KLANG-RAUM

MUSIK IN DER GRUNDSCHULE ST. MICHAEL

„Im Wesen der Musik liegt es,
Freude zu bereiten!“

(Aristoteles)

Deshalb durchzieht Musik unseren Schulalltag wie ein roter Faden.

MUSIK ALS FUNDAMENT

Bei uns bekommt jedes Kind eine grundlegende musikalische Bildung.

Musik

  • wird ganzheitlich in den Schulalltag integriert
  • wird von ausgebildeten Fachleuten unterrichtet
  • erzeugt ein motivierend-anregendes Lernklima
  • ermöglicht in allen Fächern ein mit allen Sinnen erfahrbares Lernen
  • beeinflusst soziale, gemeinschaftsbildende und individuelle (Lern-)Prozesse

BEI UNS HAT JEDER EINE STIMME.

DAS SINGEN IST DIE EIGENTLICHE MUTTERSPRACHE ALLER MENSCHEN

WIR HÖREN MUSIK!

(Bitte umdrehen)

BEI UNS:

- klingt Musik durch die Schule
- bringt Musik alle in Bewegung
- stärkt und entspannt Musik
- hilft Musik beim Lernen
- eröffnet Musik spirituelle Erfahrung und führt in die Stille …

WIR MACHEN MUSIK!

(Bitte umdrehen)

BEI UNS:

- macht Musik den Schultag bunt und lebendig
- singen wir gemeinsam
- stiftet Musik Gemeinschaft
- lernen wir unsere Stimme kennen
- entdecken wir Rhythmus

WIR GESTALTEN MUSIK!

(Bitte umdrehen)

BEI UNS:

- hat Musik ein breites Spektrum
- ist Musik selbstverständlich
- gibt es musikalische Rituale
- stärkt Musik die Identität
- kommt Musik auf die Bühne

ZUSAMMEN SIND WIR MUSIKALISCH

IM "GLEICH-KLANG" UNTERWEGS

Die Ganztagsschule aus „einem Guss“ ist ein ausgeglichenes und fließendes Miteinander von Lernen, Leben und Entdecken, von Spielen und Bewegung, von Rückzug und Ruhe.

Das verbindende Glied dieser Elemente in der Grundschule St. Michael ist die Musik in Kooperation mit der Dommusik.

BEITRAG DER DOMMUSIK

IN DER GRUNDSCHULE SANKT MICHAEL

SINGEN NACH NOTEN

Ein methodischer Lehrgang von Singen nach Noten beinhaltet stimmbildnerische Aspekte und das Erlernen der relativen Solmisation in Anlehnung an die Ward-Methode. Alle Lehrkräfte erhalten durch die Chorleiter der Dommusik regelmäßige Schulungen zum richtigen Umgang mit Kinderstimmen.

DOMCHÖRE / SCHULCHOR

Die Chorarbeit ist ein wesentlicher Baustein. Ab der 3. Klasse können die Kinder in den Nachwuchschören der Dommusik mitsingen. Sie erhalten dort eine Weiterführung ihrer musikalischen und stimmlichen Bildung. Im Schulchor, der von einem Musiklehrer der Schule geleitet wird, werden Musikprojekte einstudiert und durchgeführt.

INSTRUMENTALES MUSIZIEREN

Ergänzend zu den „Instrumenten“  Stimme und Körper bekommt jedes Kind in den Jahrgangsstufen 1 und 2 die Möglichkeit ein Instrument  zu lernen –Blockflöte oder Melodie-Harfe.

VERKNÜPFUNG UND ÜBERGANG ZUR DOMMUSIK

IDEALE VORBEREITUNG

Das lebendige Erleben von Musik im Grundschulalltag ist die ideale Vorbereitung für ein Mitsingen in den Chören der Dommusik.

KURZE WEGE

Das Haus der Dommusik, in unmittelbarer Nachbarschaft gelegen, kann von den Kindern erreicht werden, ohne eine befahrene Straße zu überqueren.

VORCHÖRE

Ab der 3. Klasse singen Mädchen und Jungen aus der ganzen Region in den Vorchören von Mädchenkantorei und Domchor. Für die Kinder der Grundschule St. Michael ist diese Chorzeit in den Ganztag integriert.

HAUPTCHÖRE

In der 4. Klasse können die Kinder in die Hauptchöre am Dom wechseln. Die Probezeiten finden im Anschluss an den Schultag statt (ab 16 Uhr).

MUSIK IM KONTEXT DER WEITERFÜHRENDEN SCHULEN ST. MICHAEL

Die Realschule und das Gymnasium St. Michael sind Schulen mit einem besonderen musikalischen Profil und ebenfalls Kooperationspartner der Dommusik.

Bauliches Zeichen dafür wird das neu errichtete gemeinsame Musikforum sein, das Schülerinnen und Schülern aller drei Schulen optimale Bedingungen für musikalisches Tun bieten wird.

Die musikalische Praxis wird somit nahtlos in den weiterführenden Schulen und in den Chören der Dommusik fortgesetzt.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSERE WEITEREN

THEMENSCHWERPUNKTE

WIR STELLEN VOR

MENSCHEN DIE HINTER DIESEM PROJEKT STEHEN

LESEN SIE HIER DIE AKTUELLSTEN

NEUIGKEITEN

13. April 2018

Grundschule St. Michael: Viele Engagierte in einem Boot

Viele Menschen arbeiten daran mit, die Umsetzung der neuen Grundschule St. Michael in Paderborn zur realisieren. Die erste Grundschule in Trägerschaft des Erzbistums Paderborn wird ein […]
20. Februar 2018

Großzügigere Regelungen für den Offenen Ganztag

Das Ministerium für Schule und Bildung weist auf einen seit Montag, 19.2.2018, gültigen Erlass hin, der den Offenen Ganztag etwas großzügiger regelt. Galt bisher eine Teilnahmepflicht […]
19. Februar 2018

„Ganztag aus einem Guss“

Diesen „Ganztag aus einem Guss“ wird es für die Schülerinnen und Schüler (und auch für die Lehrerinnen und Lehrer) in der Grundschule St. Michael ab dem […]